Dienstag, 31. Dezember 2013

Mein persönlicher Jahresrückblick 2013 ♥♥♥


2013...


... war ein sehr durchwachsenes Jahr für mich.
... bin ich jede Ferien mehr oder weniger weggefahren.
... war ich 4 Mal im Ausland (Spanien, Niederlande, Österreich und Ungarn).
... habe ich genau 100 Posts auf meinem Blog verfasst. Das sind zwar weniger Beiträge als 2012, dennoch kam im Schnitt alle 3-4 Tage ein neuer Post online und das finde ich gar nicht so wenig, wenn man bedenkt, wie viel Stress ich zeitweise hatte.
... musste ich zwei Wochen ein Praktikum auf einem Bauernhof machen, was ich im Nachhinein als eine tolle Erfahrung sehe.
... hatte ich im Sommer einen verdammt coolen Urlaub auf Ibiza, bei dem ich eine Freundin mitnehmen durfte.
... hatte mein Blog 2-jähriges Jubiläum.
... war ich unglaublich glücklich, weil Bayern München die Champions League gewonnen hat und ich mir das als treuer Fan schon seit 10 Jahren gewünscht habe.
... war ich auf Klassenfahrt in Dachau und fand es berührend und interessant zu sehen, was in dieser Stadt passiert ist.
... habe ich mich entschlossen, die Schule zu wechseln, um eine bessere Abiturvorbereitung zu bekommen. Diesen Entschluss habe ich mehrmals angezweifelt, bin aber mittlerweile sehr froh über diese Entscheidung, auch wenn mir einige Dinge auf meiner alten Schule entgangen sind.
... habe ich sehr viele liebe Menschen kennengelernt.
... hatte ich gegen Ende des Jahres eine Zeit, die nicht einfach zu bewältigen war.
... habe ich am letzten Tag des Jahres (also heute) mein neues Handy bekommen.
... habe ich mich unheimlich weiterentwickelt. Allein deshalb war das Jahr sehr wichtig für mich.
... habe ich nur 34 Bücher gelesen. Sehr wenig für meine Verhältnisse, ich weiß. Aber ich kann leider nicht lesen, wenn es mir nicht so gut geht und genauso wenig wenn ich gestresst bin. Und da blieb nun mal dieses Jahr nicht so viel Zeit übrig...
... habe ich zum Teil wahnsinnig tolle Bücher gelesen, die ich nicht vergessen werde.
... hat sich mein Blog weiterhin vergrößert.
... habe ich mich mehrmals mit anderen Bloggern getroffen, was immer verdammt lustig ist. Besonders auf Binzi freue ich mich jedes Mal besonders - sie gehört ja zu meinen besten Freunden und ich sehe sie leider viel zu selten.
... hatte ich 3 Mal in Folge in verschiedenen Klausuren 15 Punkte, worauf ich immer noch ziemlich stolz bin.
... habe ich gelernt, dass ein Ende auch der Beginn von etwas Neuem sein kann.
... war ich in Amsterdam, was für mich die schönste Stadt Europas ist.
... habe ich mich während meiner Zeit in Budapest auch einen Tag mit Tamara, einer ungarischen Freundin von mir, getroffen, was eine unheimlich lustige und interessante Erfahrung war.
... habe ich angefangen, mir Gitarre, Querflöte und Altflöte selbst beizubringen.
... habe ich gemerkt, wie wichtig Musik für mich ist.
... hatte ich zum Teil wundervolle Tage, die man meiner Meinung nach immer wiederholen könnte.


Ich wünsche euch allen von Herzen ein gutes neues Jahr 2014!!! Feiert schön und nehmt alle positiven Erfahrungen mit ins neue Jahr, um das Beste aus jeder Situation machen zu können. Und vergesst nie, wie schön es ist, dass ihr hier sein dürft!

Eure Selina

Montag, 30. Dezember 2013

2-jähriges Blog-Jubiläum [Gewinnspielwoche # 10]


Und schon wieder ist eine Woche vergangen und ich habe ein neues Gewinnspiel für euch:


Inhalt des Pakets:
  • "Himmelslichter" von Adriana Trigiani, gebundene Ausgabe, ungelesen, wie neu. Worum gehts? HIER kommt ihr zur Amazon-Beschreibung. :)
  • 3 Leseproben: "Weil ich Layken liebe", "Frostblüte" & "Sturz in die Zeit"
  • 3 verschiedene Teesorten
  • Gesichtspeeling von Dr. R.A. Eckstein
  • Lesezeichen
  • Persönliche Karte an euch

Teilnahmebedingungen:
  1. Das Gewinnspiel endet in etwa einer Woche, also am Montag, den 06. Januar 2014 um 23:59 Uhr.
  2. Ich lose aus allen Teilnehmern aus und gebe den Gewinner auf meinem Blog bekannt.
  3. Werbung oder eine Gewinnspielfrage gibt es nicht.
  4. Ihr solltet aber Leser auf meinem Blog sein, da ich das Gewinnspiel nur für meine Leser veranstalten möchte. :)
  5. Die Versandkosten übernehme natürlich ich.
  6. Rechtsweg etc. ist ausgeschlossen, das versteht sich von selbst. ;)
  7. Um teilzunehmen, müsst ihr lediglich einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. :) Wer von euch einen Kommentar hinterlässt, aber nicht am Gewinnspiel teilnehmen möchte, erwähnt das bitte extra. :)


Liebe Grüße und viel Glück!!
Selina ♥

Neuzugänge # KW 47


In Kalenderwoche 47 fand mal wieder ein Buch, das ich in der Bücherüberraschungs-Gruppe auf Facebook ertauscht habe, den Weg auf meinen SuB. :) Außerdem lagen noch ein paar echt nette Kleinigkeiten in dem Päckchen, über die ich mich sehr gefreut habe:


  • "Mein Leben für dich" von Annette Moser
    -->
    Ich hab mich total über diese Überraschung gefreut und bin schon gespannt, wie mir das Buch dann gefällt! :)

Wer von euch hat dieses Buch schon gelesen? Hat es euch gefallen? :)


Eure Selina
♥♥♥

Sonntag, 22. Dezember 2013

[TAG] - Meine 5 größten Bücherenttäuschungen


Schon vor einer ganzen Weile wurde ich von Binzi getaggt und möchte nun den Tag endlich mal machen!! ;) Danke fürs Taggen, Binzi! <3

Und zwar geht es darum, seine 5 größten Bücherenttäuschungen zu zeigen. Die Bücher müssen nicht unbedingt schlecht gewesen sein, sondern eher mit einer Enttäuschung verbunden, z.B. dass man vielleicht etwas ganz anderes erwartet hatte... ;)


Platz 5:












--> Nach "Zweilicht" von Nina Blazon, was mir wirklich gut gefallen hat, hatte ich auch recht hohe Erwartungen an "Laqua", die aber leider nicht erfüllt werden konnten... HIER kommt ihr zu meiner Rezi... :)


Platz 4:












--> Dieses Buch hat mich auch ziemlich enttäuscht, obwohl es wirklich nicht schlecht war... Aber irgendwie habe ich mir eine spanndendere Geschichte erhofft... Mein Rezi: *klick*


Platz 3:



--> Irgendwie hatte ich total hohe Erwartungen an dieses Buch, weil ja alle so begeistert davon waren... Dann konnte es mich aber wirklich kaum überzeugen... HIER ist meine Rezi... ;)


Platz 2:

 










--> Irgendwie habe ich eine Dystopie erwartet und keine Urban Fantasy Geschichte... ;) An sich war das Buch nicht schlecht aber eben einfach nicht meins... Aber lest selbst: *klick*


Platz 1:













--> Das mit Abstand schlechteste Buch, was ich je gelesen habe... Irgendwie finden es ja fast alle so toll aber ich kann da einfach gar nicht zustimmen... ;) Eine Rezi habe ich leider noch nicht dazu geschrieben, vielleicht kommt das aber irgendwann noch... ;)


♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻


Jetzt seid ihr dran!! Was sind eure größten Buchenttäuschungen? Ich bin gespannt!


Ich tagge:
100 Bücher
All Heroes are in Books
Books for all Eternity
Eintauchen in eine andere Welt
In einer anderen Welt
Marys BücherBlog
Only Books...
Schreiberlings Schatztruhe
The Call of Freedom & Love
Wölkchens Bücherwelt

Viel Spaß euch!! Und lasst mir doch euren Link in den Kommentaren da, damit ich mir eure Ergebnisse anschauen kann! ;)


Liebe Grüße,
Selina <3 :)

Samstag, 21. Dezember 2013

2-jähriges Blog-Jubiläum [Gewinnspielwoche # 9]


Bald ist ja schon Weihnachten! Passend dazu gibt es wieder ein neues Gewinnspiel! ;) Dieses Mal habe ich folgendes Paket für euch zusammen gestellt:


Inhalt des Pakets:
  • "Das Mädchen in der Glaskugel" von Alex Shearer, gebundene Ausgabe, ungelesen, wie neu. Worum gehts? HIER kommt ihr zur Amazon-Beschreibung. :)
  • 3 Leseproben: "Weil ich Layken liebe", "Düsteres Verlangen" & "Dylan & Gray"
  • 3 verschiedene Teesorten
  • Sebamed Pflege-Gel
  • Lesezeichen
  • Persönliche Karte an euch

Teilnahmebedingungen:
  1. Das Gewinnspiel endet in etwa einer Woche, also am Samstag, den 28. Dezember 2013 um 23:59 Uhr.
  2. Ich lose aus allen Teilnehmern aus und gebe den Gewinner auf meinem Blog bekannt.
  3. Werbung oder eine Gewinnspielfrage gibt es nicht.
  4. Ihr solltet aber Leser auf meinem Blog sein, da ich das Gewinnspiel nur für meine Leser veranstalten möchte. :)
  5. Die Versandkosten übernehme natürlich ich.
  6. Rechtsweg etc. ist ausgeschlossen, das versteht sich von selbst. ;)
  7. Um teilzunehmen, müsst ihr lediglich einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. :) Wer von euch einen Kommentar hinterlässt, aber nicht am Gewinnspiel teilnehmen möchte, erwähnt das bitte extra. :)


Liebe Grüße und viel Glück!!
Selina ♥  

Sonntag, 15. Dezember 2013

Speechless [Sprachlos]

 
Autorin: Hannah Harrington


Inhalt:
Neuigkeiten verbreiten, über andere reden - Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen, in der Schule und zuhause. Manche hassen sie dafür aber plötzlich öffnen sich in ihrer stillen Welt Türen: Zu einem wunderbaren Jungen, zu Menschen, die ihr verzeihen könnten. Vorausgesetzt, sie kann sich selbst verzeihen.

Infos zum Buch:
"Speechless [Sprachlos]" ist im Darkiss Verlag erschienen, hat 300 Seiten und kostet broschiert € 12,99 [D].
Soweit ich weiß ist das Buch in sich abgeschlossen, es gibt also keine Fortsetzungsbände.
Empfehlen würde ich das Buch ab etwa 13 oder 14 Jahren.
Buch kaufen? HIER klicken!


Cover:
Die Aufmachung des Buches finde ich einfach nur genial! Das Buch ist bis auf das Geschriebene komplett weiß und der Titel ist so hervorgehoben, dass man ihn spürt, wenn man darüber fasst. Auf der Rückseite steht statt einer Inhaltszusammenfassung "Nur ein Sorry reicht nicht" - ebenfalls in hervorgehobenen Buchstaben. Das finde ich eine tolle Idee, auch wenn man die Aussage vielleicht anders hätte wählen können, sodass das Buch einen tiefgründigeren Eindruck macht. Aber alles in allem bin ich wirklich begeistert von der Aufmachung, da sich das Buch so eindeutig von der Masse differenziert.


Autorin:
Hannah Harrington stammt aus Michigan, wo sie mit einem Hund und zu vielen Katzen wohnt. Wenn die junge Autorin nicht gerade schreibt, geht sie gern reiten, diskutiert über Politik, schaut sich Dokumentarfilme an und spielt - ziemlich schlecht - Gitarre.

Meine Meinung:
"Speechless" hat mir unglaublich gut gefallen. Ich war richtig gespannt auf dieses Buch, weil ich erst sehr wenige Rezensionen darüber gelesen habe und mir unbedingt meine eigene Meinung bilden wollte. Obwohl ich im Moment recht wenig Zeit zum Lesen finde, habe ich dieses Buch dennoch in wenigen Tagen förmlich verschlungen, so spannend und abwechslungsreich erzählt war es.
Schon die Thematik der Geschichte hat mich fasziniert: Einen Monat lang schweigen. Und das nicht einmal aus religiösen Hintergründen, sondern aufgrund von eigenen Erfahrungen. Ist das denn überhaupt möglich in unserer heutigen Welt wenn man zur Schule geht, nicht alleine lebt und quasi ständig mit Leuten kommuniziert?
Chelseas Entscheidung konnte ich absolut nachvollziehen. Ich weiß zwar nicht, ob ich in ihrer Situation so gehandelt hätte, vorstellen könnte ich es mir aber. Am Anfang war sie mir noch recht unsympathisch: Sie ist oberflächlich, strebt nach Ansehen und schwimmt in der Masse mit. Aber all das wandelt sich natürlich, je länger sie schweigt. Diesen eigenen Findungsprozess empfinde ich als durchaus nachvollziehbar und keineswegs gestellt, wobei Chelsea natürlich auch verdammtes Glück hat - gewisse Dinge hätten nämlich anders laufen können.
Auch die anderen Charaktere wurden gut herausgearbeitet, sodass es über die in normalen Büchern übliche schemenhafte Darstellung hinausging und man sich noch besser mit der Protagonistin identifizieren konnte. Besonders sympathisch fand ich die Clique rund um Asha, am liebsten würde ich diese lieben Menschen auch mal im echten Leben kennen lernen, obwohl ich natürlich weiß, dass das nicht geht.
Außerdem ist dieses Buch spannend und abwechslungsreich geschrieben. Ich war an keiner Stelle gelangweilt oder genervt - im Gegenteil: Vor allem gegen Ende konnte ich das Buch gar nicht mehr zur Seite legen und wollte unbedingt wissen, wie es denn weitergeht.
Insgesamt kann ich sagen, dass das Buch manchen Menschen wirklich die Augen öffnen wird. Vielen fällt es nämlich sehr schwer, Geheimnisse oder andere Dinge, die nicht jeder wissen sollte, für sich zu behalten und so kann diese Geschichte als Anstoß dienen, sich zumindest ungewöhnliche oder kritische Situationen erst einmal durch den Kopf gehen zu lassen, bevor man sie weitererzählt. Denn wie sagt man so schön? "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" - auch wenn das natürlich nicht in jeder Hinsicht gilt.

Fazit:
Eine unheimlich berührende, mitreißende Geschichte zu einem brandaktuellen Thema, die man einfach gelesen haben sollte! Es gibt immer einen Weg aus schwierigen Situationen, man muss ihn nur finden - das und viel mehr wird in "Speechless" thematisiert. Ich kann euch diesen Roman wirklich nur ans Herz legen!



♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ (10 von 10 Herzen)


Vielen lieben Dank an den Darkiss Verlag und Blogg dein Buch für dieses tolle Rezensionsexemplar!!

Samstag, 14. Dezember 2013

Keine Neuzugänge # KW 46 [und Geblubber über ausstehende Posts]


In Kalenderwoche 46 gab es bei mir keine Neuzugänge. Dafür habe ich dann in den nächsten zwei Wochen wieder neue Bücher zu verzeichnen... :D
Im Moment ist alles unglaublich stressig... :O In der Schule ist viel zu tun und außerdem steht ja auch Weihnachten vor der Tür, weshalb ich viel Zeit mit Geschenke kaufen, einpacken oder basteln verbringe... ;) ♥


♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻


Auch auf meinem Blog gibt es einige Posts, die noch ausstehen. Hier werde ich mal einen Teil von denen auflisten, die euch in nächster Zeit hier erwarten werden:

  • 2-jähriges Blog-Jubiläum [Gewinnspielwoche # 9]
  • Neuzugänge # KW 47
  • Neuzugänge # KW 48
  • Meine Eindrücke aus Budapest ♥
  • [Rezension] - Speechless
  • Ich habe meinen SuB radikal aussortiert...
  • [Rezension] - Die verrückteste Nacht meines Lebens
  • + ein paar Tags


Welche der Posts soll ich zuerst veröffentlichen?

Alles Liebe,
eure Selina ♫♥

AUSLOSUNG [Gewinnspielwoche # 8] ♥


Letzte Woche hattet ihr die Möglichkeit, folgendes Paket zu gewinnen:



Und das sind die Teilnehmer für dieses Gewinnspiel:
  1. Ines Caranaubahx
  2. Binzi
  3. livi*liest
  4. Nasti
  5. Mila Smile
  6. Tris Prior
  7. Judith R
  8. Alena
  9. Anika Mybooksandmore
  10. Ani
  11. Sara Cordes

Wie immer habe ich mit Random.org ausgelost... ;)

Und gewonnen hat...

...

...

...


ALENA!!!


Herzlichen Glückwunsch!!! ♥

Bitte melde dich innerhalb einer Woche bei mir unter folgender E-Mail-Adresse, damit ich dir das oben abgebildete Päckchen umgehend zusenden kann:
meine-lesewelt@fantasymail.de


An alle anderen: Nicht traurig sein! ;) Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja am aktuellen Gewinnspiel 
wieder teilnehmen... ;) 


Alles Liebe,
Selina

Freitag, 13. Dezember 2013

[TAG] 100 Dinge, an denen du erkennst, dass du zu viel liest


Hey!! :)

Neulich habe ich bei Binzi einen Tag entdeckt, den ich echt lustig finde und unbedingt auch mal machen möchte, weil ich so gespannt auf das Ergebnis bin... ;)

Grün = trifft zu
Rot = trifft nicht zu


1. Du hast mehr Bücher als Schuhe. (--> Wobei ich auch verdammt viele Schuhe habe aber eben nicht annährend so viele wie Bücher... :D)
2. In allen Buchhandlungen der Umgebung bist du mit den Buchhändlern per "Du".
3. In deinem Kalender sind die Erscheinungsdaten neuer Bücher rot markiert.
4. Leipziger und Frankfurter Buchmesse kommen für dich Nationalfeiertagen gleich.
5. Wenn du dich vor der Schule entscheiden muss ob du dein Mathebuch oder deinen neuen Roman mit nimmst, nimmst du den Roman.
6. Du kennst dich in der Bücherei besser aus, als die Bibliothekarinnen.
7. Deine Eltern hören oft die Worte "Ich lese gerade, also lasst mich!!!" (--> Haha, genauso ist es! :D)
8. Du bist ständig geistesabwesend und weißt nicht was dein Gegenüber gerade noch zu dir gesagt hat, weil du mit den Gedanken noch in deinem neuen Lieblingsbuch steckst.
9. Wenn du durch eine Buchhandlung wanderst, murmelst du vor dich hin: "Das hab´ ich schon. Und das hab´ ich schon. Das auch..."

10. Du weißt genau, wo alle deine Bücher hingehören und merkst sofort, wenn eines fehlt.

11. Du besuchst mehr als nur eine Buchhandlung, denn wenn du nur in eine gehen würdest, währst du jeden Tag dort - und das ist ja peinlich!
12. Namen merkst du dir so: "Meggie, wie das Mädchen aus Tintenherz", "Harry, wie Harry Potter." oder "Gideon, wie die männliche Hauptperson aus Rubinrot."
13. Viele Leute fragen dich verwirrt, woher du soviel verrücktes Zeug weißt.
14. Wenn 13. eintritt, murmelst du ein "Das habe ich irgendwo gelesen", obwohl du genau weißt wie das Buch heißt in dem du es gelesen hast. (Stimmt total!! ;D)
15. Wenn du dich zwischen einem Bett und einem neuen Bücherregal entscheiden musst, nimmst du das Regal. Wo sollen denn sonst deine Bücher stehen?!
16. Wenn du alle deine Bücher aufeinander stapelst, kannst du problemlos deine Decke abstützen.
17. Du kannst überall lesen: Im Zug; im Bus, auch stehend, wenn es sein muss; auf der Straße; in der Schule; im Café um die Ecke; auf dem Laufband;...
18. Du kannst immer lesen: Morgens, vor der Schule; während dem Essen; während dem Gehen; im Dunkeln; in der Kirche; mitten in der Nacht; ...

19. Wenn du umziehst, brauchst du mindestens 3 starke Männer, die deine Bücherkisten tragen - und selbst die sind danach fix und fertig!
20. Dein Leben ist nicht in Jahre, sondern in Kapitel unterteilt.
21. Du hast immer mindestens ein Buch unter dem Kopfkissen.
22. Deine Eltern/ dein Partner murren ständig: "Mach das Licht aus und schlaf endlich." und du ignorierst es.
23. Du hast immer ein Buch in deiner Tasche.
24. Wenn dich jemand fragt, was du dir zum Geburtstag/ zu Weihnachten/ zum Jahrestag wünschst, antwortest du: "Ein Buch!"
25. Es ist schon mal vorgekommen, dass du ein Buch zweimal besessen hast.
26. Es gibt Bücher, die du eigentlich auswendig kannst, sie aber dennoch immer wieder lesen musst.
27. Du kennst die aktuelle Bestsellerliste auswendig.
28. Du hast mindestens die Top 10 aus der aktuellen Bestsellerliste in deinem Regal stehen.

29. Wenn dich jemand nach deinen Hobbies fragt, antwortest du: "Lesen". Andere Hobbies hast du nicht, denn lesen ist dein Leben!
30. Du fragst dich gerade erschrocken, wann in dieser Liste endlich mal etwas kommt, das nicht auf dich zutrifft.
31. Deine Mutter drohte dir mindestens ein Mal alle deine Bücher aus dem Zimmer zu räumen, wenn du nicht endlich das Licht ausmachst und schläfst - und du erwiderst, dass du sehen willst, wie sie 500 Romane aus deinem Zimmer schleppt.
32. Deine Bücher liegen überall herum, weil einfach nicht genug Platz für alle da ist. Selbst wenn du das Regal bis zum Limit voll stopfst.

33. Dein Bücherregal ist nach einem ganz bestimmten System geordnet, welches dir ermöglicht alle Bücher sofort zu finden.
34. Du hast mindestens drei Lieblingsgenre.

35. In deinem Bücherregal ist jedes nur erdenkliche Genre vertreten.
36. Wenn du auf einen Geburtstag/ eine Hochzeit eingeladen bist, schenkst du ein Buch.
37. Du würdest gern mal ein Buch veröffentlichen.
38. Der jenige, der dich beim Lesen stört, ist Staatsfeind Nummer eins.
39. Wer eins deiner Bücher bekleckst, verknickt, verdreckt, einreist oder sonst irgenwie beschädigt, gehört deiner Meinung nach exekutiert.
40. Du kannst gleichzeitig Lesen und Gehen.

41. In der Schule wirst du nie erwischt, wenn du unter dem Tisch heimlich liest. Beim Spicken aber fliegst du sofort auf.
42. Du liebst jede Jahreszeit, denn im Frühling und im Sommer kann man draußen lesen und im Herbst und im Winter kann man es sich drinnen bequem machen und lesen.
43. Du kaufst dir mindestens 3 Bücher im Monat.
44. Du brauchst nie länger als eine Woche für ein gutes Buch - NIE!
45. Dein Geld geht für folgende Dinge drauf: Bücher, Strom (für die Leselampe), Essen (kleine Lesesnacks). Und zwar in dieser Reihenfolge.
46. Wenn du Wörter hörst wie "das Einzigste" und "zwei Fensters" bekommst du Schüttelfrost.
47. Du weißt, dass die Vergangenheitsform von "backen" "buk" lautet.
48. Du kannst problemlos Synonyme für alles finden.
49. Wenn jemand ein Wort nicht kennt, kannst du es auf jeden Fall erklären.
50. Du weißt: Bücher sind immer besser als ihre Verfilmungen.

51. Büchern, die alle anderen toll finden, stehst du kritisch gegenüber. Denn dein Geschmack ist exquisit.
52. Trotz 51. liest du alles, was du in die Finger kriegst.
53. Du bist schon des Öfteren auf einem Buch aufgewacht.
54. Du besitzt ein Buch, das du noch nicht gelesen hast. Aber du hebst es auf - falls du mal nichts mehr zum Lesen im Haus hast.
55. Bücher sind deiner Meinung nach 100x besser als E-Books.

56. Du besitz trotzdem ein E-Book - aus Platzgründen. (oder du weißt, dass du dir eins zulegen musst - aus Platzgründen)
57. Du hast eine Liste im Kopf, welche Figuren du gern aus ihren Büchern lesen würdest.
58. Es ist für dich kein Problem, Zitate bestimmten Autoren oder Büchern zuzuordnen.
59. 57. erinnert dich an die Tintenreihe - du hast soeben beschlossen, sie mal wieder zu lesen.
60. Bei folgendem Satz willst du am Liebsten eine Schlägerei anzetteln: "Du kannst das Harry Potter Buch noch nicht gelesen haben, denn der Film ist noch gar nicht draußen."
61. Lesezeichen gehen bei dir grundsätzlich immer in den Büchern verloren.

62. Du kannst nächtelang durchlesen.
63. Für Notfälle hast du immer eine Taschenlampe parat. So kannst du auch lesen, wenn der Strom ausfällt.
64. Du besitzt noch dein liebstes Kinderbuch und hütest es wie einen Schatz.
65. Der Duft von frischer Druckerschwärze ist einer deiner Lieblingsgerüche.
66. Ein Tag, an dem du nicht gelesen hast, ist ein verlorener Tag.
67. Wenn du ein Buch bestellst, wirst du nicht mehr nach deinem Namen gefragt, den kennt der Verkäufer nämlich schon. Genau wie deine Nummer und dein halbes Bücherregal.
68. Selbstverständlich hast du schon mal beim Lesen geweint.
69. Du hast keine Probleme damit, 68. zu zugeben.
70. Menschen, die nicht lesen, findest du blöd.
71. Du weinst manchmal an besonders schönen Stellen in Büchern, weil du dich so für die Figur freust.
72. Es gibt Namen, die für immer in deinem Kopf verknüpft sind: Bella & Edward, Cassia & Ky, Clary & Jace, Harry & Ginny, ...
73. Die oben genannten Namen kommen dir alle bekannt vor.

74. Du fragst dich immer noch, wann endlich etwas kommt, das nicht auf dich zutrifft.
75. Einer deiner größten Wünsche ist es, mal in einer riesigen Buchhandlung eingesperrt zu werden. (--> Nur wenn ich dann auch gaaanz viel mitnehmen darf!! ;D)
76. Wenn du am Bahnhof "Kings Cross" in London bist, versuchst du heimlich, ob es Gleis 9 3/4 nicht doch gibt.
77. Du behandelst deine Bücher besser, als manche Menschen - denn die Bücher haben deine Zuneigung verdient.
78. Es gibt mindestens ein Buch, das du abgrundtief hasst.
79. Du hast, als du noch klein warst so getan als könntest du lesen. (--> Haha, damals saß ich wirklich mit meinen zwei Jahren vor "Faust" und hab so getan als könnte ich lesen!! ;D)
80. Du misshandelst alles als Lesezeichen: Briefumschläge, Kassenzettel, Papierschnipsel, Finger, Verpackungen aller Art, Kuscheltiere, ...
81. Du hast mindestens 2 Verlage/ Autoren bei Facebook mit "Gefällt mir" markiert.
82. Dein Motto: "Ich kann alles lesen, aber nicht alles essen!"
83. Es gibt Bücher, die du schon auf Englisch gelesen hast, weil du die deutsche Übersetzung nicht abwarten konntest.
84. Von deinen Büchern sprichst du wie von guten Freunden.
85. Du könntest deine Freunde stundenlang über deinen aktuellen Lesestoff bequatschen.
86. Ab und zu geht deine Fantasie mit dir durch.
87. Für dich gibt es das nicht: "Keine Zeit zum Lesen".

88. Neue Bücher versetzen dich in Hochstimmung.
89. Gern würdest du mal die Orte bereisen, an denen deine Romanhelden waren.
90. Autoren sind für dich mit Gottheiten gleich zu setzen.

91. Du kannst ein paar Brocken elbisch.
92. Bei jedem Spiegel fragst du dich, ob er vielleicht ein Portal in eine andere Welt ist.
93. Du besitzt eine überdurchschnittliche Allgemeinbildung, und weißt über alles irgendwas.
94. Beim Lesen hast du dich schon mal verletzt. (Am Papier geschnitten, Buch ins Gesicht oder auf den Fuß gefallen, Finger eingeklemmt, beim gehen/lesen irgendwo gegen gelaufen...)
95. Du brauchst keinen Yoga-Kurs, denn beim Lesen probierst du die abenteuerlichsten Positionen aus um es bequem zu haben.
96. Leute, die keine Bücher besitzen sind dir unheimlich. Du hast richtig Angst vor ihnen.
97. Ständig erlebst du Momente in deinem Leben, die dich an Szenen aus Büchern erinnern.
98. Bücher sind dein Statussymbol.

99. Die Bakerstreet in London & Orte wie Forks sind für dich Pilgerstädte.
100. Auf dieser Liste trifft erschreckend viel auf dich zu. Aber es stört dich nicht im geringsten, nein - du bist stolz darauf!

Auf mich treffen 57 Aussagen zu, also immerhin schon mal die Mehrheit!! :D
Aber es könnten durchaus mehr sein, man kann ja gar nicht zu viel lesen... ;)

Wenn ihr wollt, könnt ihr den Tag ja auch mal machen und mir euren Link dazu in den Kommentaren da lassen! :) Ich würde mich freuen!! ;)

ALLES LIEBE, SELINA ♥ ♥ ♥

Sonntag, 8. Dezember 2013

AUSLOSUNG [Gewinnspielwoche # 7] ♥

http://meine-lesewelt.blogspot.de/2013/12/2-jahriges-blog-jubilaum.html
In diesem Post werde ich den Gewinner der 7. Gewinnspielwoche auslosen und bekannt geben! :)

Wer möchte, kann außerdem schon am 8. Gewinnspiel teilnehmen, das seit gestern online ist. Einfach rechts auf das Bild klicken... ;)

 ♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻☻☼☼♪♪♪▬▬▬▪▪▪■■■♫♫♫♥♥♥♠♠♠☻☻


Aber kommen wir zur Auslosung des letzten Gewinnspiels. Es gab folgendes Paket zu gewinnen:


Und das sind die Teilnehmer für dieses Gewinnspiel:
  1. Janas Traumwelten
  2. Jasi Ich
  3. Binzi
  4. Ani
  5. Judith R
  6. Anika Mybooksandmore
  7. Corolein
  8. Diana James
  9. Möchtegern Einhorn
  10. Mila Smile
  11. Tris Prior

Wie immer habe ich mit Random.org ausgelost... ;)

Und gewonnen hat...

...

...

...



COROLEIN!!!


Herzlichen Glückwunsch!!! ♥

Bitte melde dich innerhalb einer Woche bei mir unter folgender E-Mail-Adresse, damit ich dir das oben abgebildete Päckchen umgehend zusenden kann:
meine-lesewelt@fantasymail.de


An alle anderen: Nicht traurig sein! ;) Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja am aktuellen Gewinnspiel 
wieder teilnehmen... ;) 


Alles Liebe,
Selina

Freitag, 6. Dezember 2013

2-jähriges Blog-Jubiläum [Gewinnspielwoche # 8]


Irgendwie vergeht die Zeit echt schnell, vor allem wenn man viel zu tun hat... ;) Schon wieder ist eine Woche vergangen und ich habe ein neues Gewinnspiel für euch!!
Dieses Mal habt ihr die Chance auf folgendes Paket:



Inhalt des Pakets:
  • "Nicola und der Baron" von Meg Cabot, Taschenbuch, einmal gelesen, sehr guter Zustand. Worum gehts? HIER kommt ihr zur Amazon-Beschreibung. :)
  • 3 Leseproben: "Breathe - Gefangen unter Glas", "Pandämonium" & "Die Tiefen deines Herzens"
  • 3 verschiedene Teesorten
  • Parfümprobe "Eternity" von Calvin Klein
  • Lesezeichen
  • Persönliche Karte an euch

Teilnahmebedingungen:
  1. Das Gewinnspiel endet in etwa einer Woche, also am Freitag, den 13. Dezember 2013 um 23:59 Uhr.
  2. Ich lose aus allen Teilnehmern aus und gebe den Gewinner auf meinem Blog bekannt.
  3. Werbung oder eine Gewinnspielfrage gibt es nicht.
  4. Ihr solltet aber Leser auf meinem Blog sein, da ich das Gewinnspiel nur für meine Leser veranstalten möchte. :)
  5. Die Versandkosten übernehme natürlich ich.
  6. Rechtsweg etc. ist ausgeschlossen, das versteht sich von selbst. ;)
  7. Um teilzunehmen, müsst ihr lediglich einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. :) Wer von euch einen Kommentar hinterlässt, aber nicht am Gewinnspiel teilnehmen möchte, erwähnt das bitte extra. :)


Liebe Grüße und viel Glück!!
Selina ♥