Sonntag, 26. Februar 2012

11 Buchfragen [TAG]

Hey!

Binzi hat mich mal wieder getaggt - dankeschön! <3 :*
Diesen Tag finde ich besonders cool und freue mich schon, ihn zu machen. :)

1. Welche/r Protagonist in einem Buch hat dich besonders bewegt, gefesselt, dir imponiert und dich auch nach dem Lesen noch längere Zeit beschäftigt? 
Janna-Berta aus "Die Wolke". Es ist erstaunlich, wie sie diese schwierige Situation meistert und niemals aufgibt.

2. Gab es ein Buch, das dich so richtig enttäuscht hat? Ich meine jetzt nicht Bücher, die man gelesen hat und von denen man einfach nicht begeistert war, sondern Bücher, die man sehnsüchtig erwartet hat, die aber diese großen Erwartungen ganz und gar nicht erfüllen konnten?
So spontan fällt mir da gar kein Buch ein. Ich glaube, ich kann von Glück reden, dass mich kein Buch komplett enttäuscht hat, welches ich unbedingt haben wollte. Klar gab es Bücher, die unter meinen Erwartungen geblieben sind, aber richtig schlimm war das nicht.

3. Mit welchem Buchcharakter würdest du gern einen Tag die Rollen tauschen? Warum?
Eine Freundin von mir hat ein tolles Buch geschrieben ("Suchen"; es wurde zwar noch nicht veröffentlicht, aber was nicht ist kann ja noch werden :D) und ich würde gerne mit der Hauptperson Yara tauschen. :)

4. Welche Ordnung herrscht in deinem Bücherregal? Sortierst du nach Autor von A-Z? Nach Titel? Nach Genre? Nach Farbe? Nach Verlag? Nach HC/TB? Nach Größe?
Hauptsächlich sortiere ich nach Größen, weil manche Hardcover gar nicht in die "Taschenbuch-Fächer" hineinpassen. An zweiter Stelle nach Reihen und Autoren, ansonsten nach Verlag, Genre usw.

5. Welches Buch hat dich zum Weinen und welches zum lauten Lachen gebracht?
Weinen musste ich beispielsweise bei "Wie ein einziger Tag" und "Die Wolke".
Zum Lachen hat mich die "Edelstein-Trilogie" gebracht. :)

6. Gibt es ein Buch, das du anfangs, nach dem Lesen der ersten Seiten, fast aus der Hand gelegt hättest, es dich aber plötzlich doch gepackt und absolut begeistert hat?
Die ersten Seiten von "Der Lilienpakt" und "Das verbotene Eden - David und Juna" waren ziemlich langweilig...^^ In beiden Fällen hat es sich aber mehr als gelohnt, durchzuhalten! :)

7. Wie denkst du über Cliffhanger? Magst du ein offenes und spannendes Ende oder ist es dir lieber, wenn ein klarer Schlussstrich gezogen wird?
Das kommt wirklich auf die Geschichte an. Und auch darauf, ob es noch Fortsetzungsbände zum Buch gibt...

8. Worüber würdest du gern schreiben? Welche Geschichte möchtest du erzählen? In welchem Genre wäre sie zu Hause?
Ehrlich gesagt, habe ich noch nie wirklich selbst etwas geschrieben. Als ich klein war, habe ich zwar manchmal Geschichten geschrieben, aber irgendwie hat sich das aufgehört. Vielleicht probiere ich es ja mal wieder... ;) Was das Genre betrifft, würde ich eher Dystopien oder "normale" Romane schreiben.

9. Über welches Thema bzw. welche Art von Geschichten würdest du gern mehr lesen?
Ich liebe Dystopien und kann davon eigentlich nicht genug bekommen... ;) Ansonsten freue ich mich jedes Mal, wenn schöne neue Bücher rauskommen, egal welches Thema. :)

10. Die gute Bücherfee klopft an dein Fenster und erfüllt dir 3 Buch-Wünsche. Du musst dich innerhalb von 60 Sekunden entscheiden. Welche Bücher wählst du und warum?
Omg, das ist wirklich schwer... *-*
"Die Stadt der verschwundenen Kinder", "Sternenschimmer" und "Forbidden" würde ich nehmen, denke ich. :D

11. Die Sache mit der guten Bücher-Fee hat einen Haken, denn sie fordert einen Tausch. Wieder gibt sie dir 60 Sekunden Zeit, ihr 3 Bücher aus deinem Bücherregal mitzugeben, die du dir im Nachhinein nicht mehr neu zulegen und auch nicht mehr lesen darfst. Welchen 3 Büchern sagst du nicht "Auf Wiedersehen", sondern "Lebt wohl!"?
"Das Tal 1.1 - Das Spiel", "Lionboy" und "Quintus geht nach Rom" fallen mir da spontan ein. :)

Samstag, 25. Februar 2012

Updates Lese-Marathon

Hallo! :)

Hier werde ich meine Fortschritte beim Lese-Marathon posten. Leider habe ich nicht den ganzen Tag Zeit, hoffe aber trozdem, dass ich einiges schaffe... :D

11.54 - 12.18 Uhr: "Während ich schlief", Seite 205-238 (--> 33 Seiten)
14.02 - 15.37 Uhr: "Während ich schlief", Seite 238-288 (--> 50 Seiten)
18.17 - 18.30 Uhr: "Während ich schlief", Seite 288-308 (--> 20 Seiten)
18.55 - 19.24 Uhr: "Während ich schlief", Seite 308-352 (--> 44 Seiten) *Buch fertig*
22.49 - 00.03 Uhr: "Nach dem Sommer", Seite 001-102 (--> 102 Seiten)

Streng genommen gehören die 3 Minuten von 00.03 schon zum nächsten Tag... ;)

Fazit: Ich hätte mir ehrlich gesagt durchaus mehr erhofft. Aber ich habe eingekauft, endlos lang telefoniert, ferngeschaut, Klavier gespielt usw. Und dafür ist es ja nicht schlecht. Das nächste mal werde ich mir aber den ganzen Tag frei nehmen!! :)

Freitag, 24. Februar 2012

[TAG] Bist du bibliophil?

Hey!

Binzi hat mich getaggt. Dankeschön!! <33
Der Tag klingt echt lustig und ich bin schon auf das Ergebnis gespannt :D
[  ] Du gehst nie ohne Buch aus dem Haus.

[X] Dein Bücherregal nimmt den größten Teils deines Zimmers ein.

[  ] Du teilst dein Bett mit Büchern.

[X] Du inhalierst den Geruch von Büchern.

[X] Du streichelst Bücher.

[  ] Du kaufst jedes Mal etwas, wenn du in eine Buchhandlung gehst. (--> früher, im Moment gewöhne ich es mir ab :D)

[X] Dein SuB ist dreistellig und tendiert zur Vierstelligkeit. (--> das letztere bei mir zum Glück nicht!!)

[  ] Du unterhältst dich mit den Buchcharakteren.

[X] Du gibst im Monat mehr Geld für Bücher, als für Lebensmittel aus.

[X] Du bereist die Orte, die in deinen Büchern genannt werden.

[  ] Du hälst Bücher für eine bessere Altervorsorge, als Aktien etc. .

[  ] Du zeltest am Tag der neuen Bucherscheinung deines Lieblingsautor vor der Buchhandlung deines Vertrauens, um als erste/r ein Exemplar zu ergattern.

[  ] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr, welches Buch sie dir zum Geburtstag schenken sollen, weil du schon alles hast.

[X] Du verbindest mit mindestens ¼ deiner Bücher im Regal ein Ereignis, an das du dich gerne zurück erinnerst.

[X] Bei dem Wort Buch, wirst du sofort aufmerksam.

[  ] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr wie du aussiehst, weil du ständig ein Buch vor der Nase hast.

[  ] Menschen, die Bücher nicht mögen, magst du nicht.

[  ] Du gehst auf die Lesung jedes Autors, dessen Buch du im Regal stehen hast.

[  ] Du benutzt Bücher als (Kuschel-) Kissen.

[X] Du vergleichst deine Freunde mit Buchcharakteren.

[  ] Deine besten Freunde heißen Bertelsmann, Carlsen, Heyne, Lyx &Co. und heißen alle „Verlag“ mit Nachnamen.

[X] Dein SuB weigert sich verhement dagegen, kleiner zu werden.

[  ] Du versuchst Buch-Flatrates mit den Verlagen auszuhandeln.

[  ] Du lernst eine neue Sprache, damit du nicht warten musst, bis das Buch endlich auf Deutsch erscheint.

[  ] Wenn du einmal ein Buch angefangen hast, legst du es bis zum Schluss nicht mehr weg. (--> manchmal, aber nicht immer^^)

[  ] Du verleihst keine Bücher, weil du Angst hast, dass jemand deinen Lieblingen Schaden zufügen könnte. (--> ich verleihe Bücher aber grundsätzlich nur an Leute, von denen ich weiß, dass sie gut damit umgehen :D)

[X] Man könnte meinen, du besitzt eine eigene Bücherei oder Buchhandlung.

[  ] Deine besonderes Schätze bekommen einen Platz in deiner (gesicherten) Vitrine.

[  ] Wenn dich dein Partner vor die Wahl stellt „Ich oder das Buch“, antwortest du „Von welchem Buch reden wir denn?“

[  ] Du verbringst mehr Zeit mit Lesen als mit anderen Dingen (Job, Schlafen, Freunde und Familie).

[X] Du magst keine eBooks.

[X] Buchverfilmungen findest du in der Regel schlecht und du hättest es viel besser umgesetzt.

[  ] Du schreibst ein Buch darüber, wie es mit deinen Buchlieblingen weitergeht.

[X] Du besitzt immer noch das Buch, welches du als erstes gelesen hast.

[X] Du kennst dich besser mit der aktuellen Beststellerliste aus als die meisten Buchhändler/innen.


0-5 Antworten: Du brauchst dir keine Sorgen machen. Mit dir ist alles in Ordnung. Vielleicht solltest du aber mal öfter ein Buch in die Hand nehmen.

6-10 Antworten: Mit dir ist noch alles in Ordnung. Du bist ein ausgeglichener Viel-Leser, der neben Büchern noch viele andere Hobbies hat.

11-15 Antworten: Dein Zustand ist kritisch. Aber du kannst immer noch damit umgehen, wenn du mal kein Buch zur Hand hast.

Ab 16 Antworten: Bitte besuche sofort ein Treffen der anonymen Bibliophilen!



Fazit: Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind das 15 Kreuzchen...^^ Mein Zustand ist also kritisch... ;D

Lese-Marathon

Hey!

Für morgen, Samstag den 25.02., haben Binzi und ich einen Lese-Marathon geplant.
Leider habe ich morgen nicht den ganzen Tag Zeit, so dass ich nur ein paar Stunden lesen kann.
Hat jemand von euch Lust mitzumachen? Dann richtet einen Beitrag auf eurem Blog ein, kommentiert diesen Post und schickt Binzi und mir am Ende den Link zur Liste mit den Büchern, die ihr gelesen habt.
So soll das dann in etwa aussehen:

10.30 Uhr bis 11.56 Uhr: "Nach dem Sommer", Seite 1-160

Ich nehme mir diese Bücher vor:

  • Während ich schlief --> fertig lesen
  • Nach dem Sommer
  • Lucy

Natürlich werde ich nicht alle drei schaffen, da ich nicht so viel Zeit habe. Aber zwei davon wären schön. :) Vielleicht ändere ich es auch kurzfristig noch und suche mir andere Bücher aus.