Montag, 24. Dezember 2012

Virtuosity - Liebe um jeden Preis


Autorin: Jessica Martinez

Inhalt:
Die siebzehnjährige Carmen tourt mit ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. In wenigen Tagen beginnt der Guarneri-Wettbewerb, ein Wettbewerb, bei dem junge Geigenstars aus der ganzen Welt gegeneinander antreten. Für Carmen zählt nur der Sieg, doch die Konkurrenz ist hart. Den Druck bekommt sie schon seit längerem nur noch mit Tabletten in den Griff.
Aber dann lernt sie Jeremy kennen - ihren wohl ärgsten Konkurrenten. Und auf eine komische Weise fühlt sie sich derartig zu ihm hingezogen, dass sie sich entscheiden muss: Setzt sie auf den Sieg oder auf die Liebe?

Infos zum Buch:
"Virtuosity - Liebe um jeden Preis" ist im Boje Verlag erschienen, hat 256 Seiten und kostet gebunden € 12,99 [D].
So weit ich weiß, ist das Buch ein Einzelband.
Empfehlen würde ich es ab etwa 14 Jahren.

Cover:
Wow! Das Cover ist wirklich sehr gut gelungen! Ich liebe es einfach! Besonders gefallen mir die Farben, weil sie so schön die Stimmung des Buches vermitteln. Aber auch Carmen habe ich mir während dem Lesen in etwa so vorgestellt.

Autorin:
Jessica Martínez wurde in Calgary, Kanada geboren. Schon als Kind liebte sie Geschichten genauso wie Musik. Sie lernte Geige spielen, als sie drei war, und wusste schon in der Grundschule, dass sie einmal Bücher schreiben möchte. Nach ihrem Studium spielte sie als Musikerin in einem Orchester, arbeitete als Kellnerin und Lehrerin, und gab Geigenunterricht. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei kleinen Kindern in Orlando, Florida. "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" ist das erste Buch der Autorin, weitere Bücher sind in Arbeit.

Meine Meinung:
Die Rezensionen zu den besten Büchern sind irgendwie immer die schwersten. Weil man nie weiß, was man denn außer "SOOO TOLL!!!" noch schreiben soll.
Zu diesen Büchern gehört "Virtuosity". Ich glaube ich habe es in einem Tag gelesen, so sehr hat es mir gefallen.
Allein schon die Idee der Geschichte ist grandios. Gerade weil sie nicht so typisch und voller Fantasy-Elementen ist, wie heutzutage fast alle Bücher. Ich konnte mich total gut mit Carmen identifizieren und fieberte bis zum Ende mit. Spannung war außerdem stets vorhanden, ich hatte nie das Gefühl gelangweilt zu werden oder gar die Seiten bis zum Ende zählen zu müssen.
Die Charaktere wurden sehr vielseitig dargestellt und obwohl ich Jeremy anfangs gar nicht leiden konnte, schloss ich auch ihn sehr bald ins Herz. Carmens Mutter hingegen bestimmt quasi Carmens ganzes Leben und verwirklicht sich komplett in ihrer Tochter. Zu welchen grausamen Methoden sie dabei greift, erfährt man erst später im Buch. Trotz allem finde ich die Situation sehr glaubhaft geschildert, ebenfalls den Weg, den Carmen einschlägt, um dem Ganzen zu entkommen.
Auch der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Er war weder sonderlich kompliziert, noch zu einfach. Die Wörter wurden schön gewählt, vor allem der Prolog hat mir sehr gut gefallen, da er so viel Spannung für die ganze Geschichte aufgebaut hat und ich immer wissen wollte, was den da nun genau vor sich ging.

Fazit:
Ingesamt ein sehr spannendes und tolles Buch, das sehr angenehm und schön zu lesen ist. Zu einem neuen Lieblingsbuch hat es für mich, aus welchen Gründen auch immer, leider nicht ganz gereicht, dennoch möchte ich an dieser Stelle eine
ganz klare Leseempfehlung aussprechen!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ (10 von 10 Herzen)

Kommentare:

  1. Ich liebe dieses Buch *_*
    Tolle Rezi!

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch war wirklich toll. Finde es immer wieder schön zu sehen, dass das Buch auch andere begeistern konnte =)

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Stimme dir total zu, das Buch ist der Hammer! :)
    Ja dachte mir dass du auch eine Karte bekommst, tschuldige dass du draufzahlen musstest, dachte die kostet auch nur 55ct...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich glaube wir reden gerade aneinander vorbei ;) Ich musste überhaupt nichts draufzahlen wegen der Weihnachtskarte...^^ :D Aber wie schon gesagt, danke!! <3

      Löschen
    2. Echt?! Mein Onkel musste dem Postboten noch Geld geben darum dachte ich du auch.. :) Aber besser so :)

      Guten Rutsch nach 2013 :)
      Weisselilie

      Löschen
    3. Muss ich auch mal unbedingt lesen!!!
      Mir gefällt das Cover soo gut!!!
      Und ich denke das das Buch total meins ist, da ich ja selbst Geige spiele!!!
      Steht jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste <3 !!!
      LG J

      Löschen
  4. Echt tolle Rezi! Ich will es unbedingt noch lesen, hab bisher nur Positives gehört :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! :) Ja, das musst du unbedingt! :) <3

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer total, weil ich Kommentare einfach liebe... :)
Meine Antwort findest du direkt unter deinem und, sofern sie etwas ausführlicher ausfällt, unter dem aktuellen Post auf deinem Blog!
♥ ♥ ♥