Donnerstag, 13. September 2012

Bücherregal - Neue Sortierung :)

Nachdem meine Bücherregale fast aus allen Nähten platzte, entschloss ich mich zu einem wichtigen Schritt:
Ich sortierte alle meine ungelesenen Bücher aus, stapelte sie und brachte sie in unseren Abstellraum, wo ich sie teilweise in Regalen, teilweise in Kisten lagere. Die 5 Bücher, die ich immer als nächstes lesen will, stehen nun bei mir auf dem oberen Regalbrett des kleinsten Regals.

Natürlich brach es mir ein bisschen das Herz, meine ganzen ungelesenen Bücher in ein anderes Zimmer zu "verfrachten" - aber es gibt so viele Dinge, die dafür sprechen:

  • Endlich wieder Platz im Regal und keine Stapel Bücher mehr am Fußboden... ;)
  • Meinen SuB nicht ständig vor der Nase, folglich bekomme ich auch nicht immer gleich ein schlechtes Gewissen, wenn ich meine Bücher anschaue... :D
  • Ich werde wahrscheinlich mehr lesen, da ich natürlich die Bücher wieder in meine richtigen Regale stellen möchte, wo sie ja nur hinkommen, wenn sie auch gelesen sind. ;D
  • Ich tausche vermutlich mehr Bücher, da ich wieder Platz brauche...^^
Mal gucken, wie lange ich das so durchhalte. Aber in mein Zimmer passen definitiv keine Bücherregale mehr, von daher muss ich Prioritäten setzen und wirklich nur die Bücher, die ich auch gut fand, behalten. :)

Wie meistert ihr euer Platzproblem?? Oder seit ihr noch nicht an diesem Punkt?

Eure Selina <3

Kommentare:

  1. Wie tapfer du bist ;D
    Also, mir ergeht es auch so - ich schau nach links und sehe Bücher, nach rechts und das Bild ändert sich nicht =) Ich liebe Bücher aber es wird langsam eng. Einige passen hier noch hin ohne dass ich mir großartig Gedanken machen muss aber so lange ist es auch nicht mehr hin und ich muss anbauen oder die "schlechten" rauswerfen, verschenken, tauschen oder . . . ?

    Machst du noch ein Bild vom aktuellen Bücherregal?

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. ich bin fast an dem Punkt. Noch passt ein bisschen rein :) Was ich dann mache... hab ich noch nicht drüber nachgedacht. Aber irgendwann wird der Punkt kommen dass man sich von ein paar trennen muss. Ein Bild vom Regal würde mich auch interessieren.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem kenne ich :)
    Ich vertausche und verkaufe meistens meine gelesenen Bücher... Ich hab leider keine Möglichkeit, die Regale noch auszuweiten, deswegen habe ich dort meistens nur ungelesene Stehen ^^
    ich liebe einfach das Gefühl vor meinem Bücherregal zu stehen und dann wie in einer Bibliothek zu stöbern, welches Buch ich als nächstes Lesen möchte ^^

    AntwortenLöschen
  4. Mach mal bitte Bilder von deinen Regalen, wie sie jetz aussehen und poste sie :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese noch relativ wenig, habe dafür aber auch nur ein kleines Zimmer. Zum Glück hat mir meine Omi das Angebot gemacht, alle Bücher die nicht in mein Zimmer passen, bei ihr einzulagern ;) Momentan habe ich aber noch genug Platz! Und anspnsten müssen wohl Bücher daran glauben, die ich nicht so gerne gelesen habe!
    Auch mich würde ein Foto interessieren :)

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir ist es noch nicht sooo weit, mein Regal ist noch nicht am Wanken :D Aber ich mag es sowieso mit den Büchern rumzuhantieren und sie mal so, mal so hinzustellen^^

    Hab dir einen Award verliehen!
    http://book-and-shoppaholics.blogspot.de/2012/09/kommi-award.html

    Liebe Grüße,
    Ley

    AntwortenLöschen
  7. Ich brauche unbedingt neue Regale. Ich muss stapeln und kann nicht, weil die Regale sonst abbrechen :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Selina,
    habe gleich mal einen Gegenbesuch bei dir gestartet. Platzprobleme habe ich ganz heftig! Mein SuB nähert sich verdächtig der Zahl 600. Ich habe ihn in einer Zimmerecke aufgestapelt und muss mir mal was Vernünftiges überlegen, denn sonst "erschlägt" er mich irgendwann, im wahrsten Sinn des Wortes ;-) Dein Konzept klingt gut, ist aber für mich nicht durchführbar, da ich irgendwie nirgends Platz habe. *seufz*
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich sag nur eins: Wenn dir das zu viel wird, sag bescheit, ich komme und mir ein paar Stapel Bücher ab x'DD Mein winziges Bücherregal ist zwar schon voll, aber weil ich mir sowieso am Wochenende ein neues Kaufe (Wo 120 reinpassen) hab ich wieder Massenhaft frei :D ^^"

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer total, weil ich Kommentare einfach liebe... :)
Meine Antwort findest du direkt unter deinem und, sofern sie etwas ausführlicher ausfällt, unter dem aktuellen Post auf deinem Blog!
♥ ♥ ♥