Samstag, 11. August 2012

About Ruby

Autorin: Sarah Dessen

Inhalt:
Nach dem Verschwinden ihrer Mutter muss Ruby unfreiwillig zu ihrer Schwester Cora und deren Mann Jamie, einem Internet-Millionär ziehen. Statt der unbeheizten Bruchbude, ihrem richtigen Zuhause, wohnt sie nun in einer Luxusvilla. Auch sonst soll es ihr an nichts fehlen - Cora und Jamie sorgen für teure Klamotten und eine Eliteschulbildung.
Aber Ruby will sich nicht kaufen lassen, zu tief sitzt der Schmerz, dass Cora sie vor zehn Jahren verlassen hat. Doch dann lernt sie Nate kennen, bei dem auch nicht alles so ist, wie es scheint...

Infos zum Buch:
"About Ruby" ist im dtv Verlag erschienen, hat 544 Seiten und kostet als Taschenbuch € 7,95 [D].
Fortsetzungsbände gibt es keine.
Ich würde das Buch ab etwa 13 oder 14 Jahren empfehlen.

Cover:
Ich denke mal, das Mädchen auf dem Cover soll Ruby sein, alles andere wäre ja auch unlogisch. Sie wurde meiner Meinung nach ziemlich gut getroffen und ich habe sie mir beim Lesen ähnlich vorgestellt. Schade finde ich jedoch, dass ihre Schlüsselkette fehlt (im Buch erfährt man, was diese für sie bedeutet). Ansonsten ist das Cover sehr gut gelungen!

Autorin:
Sarah Dessen, geboren 1970 in North Carolina, hat mit 26 ihren ersten Roman veröffentlicht und war ein Shootingstar in der amerikanischen Jugendliteraturszene. Nach vielen äußerst erfolgreichen Romanen gehört sie längst zur Top-Liga und ist bei ihren Leserinnen so beliebt, weil sie die Gefühlslage junger Mädchen genau erfasst. Sie lebt mit ihrer Familie in Chapel Hill und unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of North Carolina.

Meine Meinung:
Schon nach den ersten Seiten fühlte ich mich total wohl in der Geschichte. Das Buch ist nämlich nicht allzu schwer geschrieben, leicht verständlich und dennoch nicht niveaulos. Sarah Dessens Schreibstil hat mir wahnsinnig gut gefallen, er war angenehm, anschaulich und flüssig zu lesen.
Mit Ruby konnte ich mich sofort identifizieren, ich verstand ihre Handlungen und konnte ihre Gedanken sehr gut nachvollziehen.
Alle Schauplätze konnte ich mir gut vorstellen, genauso die Personen. Überhaupt waren die Charaktere sehr gut ausgearbeitet und vor allem authentisch. Ich konnte den Konflikt zwischen Ruby und Cora mehr als gut nachvollziehen und war gespannt, was der Grund für das Verschwinden der Mutter war.
Schade finde ich, dass die Handlung an manchen Stellen zu viel abschweift und somit die Geschichte besonders in den ersten 200 Seiten etwas langatmig ist. Hätte die Autorin die fast 550 Seiten dieses Buches auf 450 Seiten reduziert, wäre es bestimmt noch spannender gewesen. Trotz diesem kleinen Kritikpunkt wollte ich, besonders ab Mitte des Romans, stets wissen, wie es denn weitergeht - ich fieberte regelrecht mit.
Der Handlungsverlauf ist insgesamt relativ überschaubar, die Situationen werden eher detailliert beschrieben, wie sie im wahren Leben auch erlebt werden. Große Zeitsprünge gibt es nicht, was ich persönlich als sehr angenehm empfand. Hin und wieder findet auch ein Rückblick in die Vergangenheit statt, was natürlich ausschlaggebend für die Geschichte ist, da Ruby damals noch zusammen mit ihrer Mutter und Schwester wohnte. So konnte ich mich noch besser einfühlen, die Handlung komplett nachvollziehen.

Fazit:
Ein sehr schönes Buch mit einem kleinen Makel: Die erste Hälfte der Geschichte ist etwas langatmig. Dennoch liest sich dieses Buch sehr angenehm, schnell und flüssig - es ist außerdem tiefgründiger als ich dachte. Eine absolute Leseempfehlung!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥ (9 von 10 Herzen)

Kommentare:

  1. Hey,
    das Buch und deine Rezension klingen echt gut. Ich finds gut, dass du die Vorwarnung gibst, dass es anfangs etwas langatmig ist.
    Dennoch denke ich darüber nach mal in das Buch reinzulesen. Der Konflikt wirkt interessant.

    liebe Grüße deine Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ich kann dir nur empfehlen, es zumindest zu versuchen. Es lohnt sich wirklich! :D

      Löschen
  2. Huhu,

    schöne Rezension, du hast mich überzeugt, dass ich es auch mal lesen muss. :)

    Hab dich lieb, Binzi :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3 Ich bin schon gespannt, wie es dir dann gefällt :D

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer total, weil ich Kommentare einfach liebe... :)
Meine Antwort findest du direkt unter deinem und, sofern sie etwas ausführlicher ausfällt, unter dem aktuellen Post auf deinem Blog!
♥ ♥ ♥