Donnerstag, 2. Februar 2012

Ashes - Brennendes Herz

Autorin: Ilsa J. Bick

Inhalt:
Alexandra ist 17 Jahre alt, hat ihre Eltern verloren und leidet an einem Gehirntumor. Die Chemotherapien haben nichts geholfen und so beschließt Alex, vor ihrem Tod eine Wanderung in den Bergen zu machen, um ein bisschen zu sich zu kommen.
Schon nach kurzer Zeit lernt sie auf dem Weg einen älteren Mann und dessen Enkelin Ellie kennen.
Doch plötzlich passiert etwas Unfassbares: Eine Druckwelle wirft sie alle zu Boden, Ellies Großvater stirbt dabei. Die Natur um sie herum spielt verrückt und den beiden wird schnell klar, dass die Welt um sie herum nicht mehr existiert. Ein Kampf ums Überleben beginnt...

Infos zum Buch:
"Ashes - Brennendes Herz" ist im Egmont Ink Verlag erschienen, hat 502 Seiten und kostet gebunden € 19,99 [D].
Es ist der erste Band einer Reihe, der Folgeband soll voraussichtlich Ende 2012 bis Anfang 2013 erscheinen.
Zu empfehlen ist es ab ungefähr 14 Jahren.

Cover:
Wie alle Bücher der Egmont Ink Verlags ist auch dieses wunderschön gestaltet. Das Mädchen auf dem Cover ist vermutlich Alex, was gut passen würde, da ich sie mir etwa genauso vorgestellt habe. Nimmt man den Schutzumschlag ab, so sieht man einen Wald, der sehr geheimnisvoll wirkt.

Autorin:

Ilsa J. Bick ist Kinder- und Jugendpsychiaterin und ehemalige Air Force Majorin, widmet sich mittlerweile aber ganz ihrem Autorinnendasein. Am liebsten schreibt sie Jugendbücher und Kurzgeschichten, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde.

Meine Meinung:
Als ich mit dem Lesen begann, hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an dieses Buch; schließlich hatte ich schon so viele tolle Meinungen dazu gehört. Bereits auf der ersten Seite bestätigte sich meine Vermutung, ein "Top-Buch" in den Händen zu halten. Sofort war ich mitten in der Geschichte und fieberte mit - bis zur letzten Seite.
Der Schreibstil der Autorin ist wirklich bemerkenswert. Sie schafft es, den Leser mit einfachen Worten zu fesseln. Da das Buch nicht sonderlich kompliziert geschrieben ist, hat man es trotz der hohen Seitenzahl relativ schnell durch. Zudem ist es auch ziemlich groß geschrieben und die Kapitel sind kurz.
Allerdings werden manche blutrünstigen Szenen sehr genau beschrieben, was mich zwar nicht gestört hat, aber für einige von euch vielleicht ein Kritikpunkt sein könnte.
Zu den Charakteren: Sie sind alle sehr gut ausgearbeitet. In die Hauptperson Alex konnte ich mich super hineinversetzen und hätte in fast allen Situationen ähnlich gehandelt wie sie. Besonders gefallen hat mir, dass es im Buch keine Klischee-Charaktere gibt. Jeder einzelne ist individuell, undurchschaubar und für Überraschungen offen.

Fazit:
Lest dieses Buch! Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen. Es gibt wirklich nichts Negatives zu sagen...

♣♣♣♣♣♣♣♣♣♣ (10 von 10 Punkten)


Vielen herzlichen Dank an den Egmont Ink Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar!!

Kommentare:

  1. Tolle Rezi, Süße <33
    Meine Meinung zum Buch kennst du ja ;D

    AntwortenLöschen
  2. Danke <3 :*
    Jaa, du fandest es genauso super wie ich ;))

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe das Buch!! <3

    LG Lydia ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich will das Buch unbedingt noch lesen!!! Schöne Rezi übrigens =)

    AntwortenLöschen
  5. @Lydia: Ich auch :D <3
    @Chrisi: Danke :) Du musst es einfach lesen <3

    AntwortenLöschen
  6. Hi ich habe da mal eine Frage zum Blogdesign. Wie kann man diese Unterteilungen machen? Diese Rezensionen, SUB und so. Wie geht das könntest du mir das bitte erklären.
    LG
    Miri
    http://my-life-miri.blogspot.com/
    http://books-are-beautiful-miri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Klar, ich hab die Frage auf deinem neuen Blog beantwortet :)

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank! :) Da wäre ich im leben nie draufgekommen :)
    Thx!
    LG
    Miri
    PS: Danke, dass du Leser geworden bist :) Mein erster Leser *_____*

    AntwortenLöschen
  9. Außerdem noch eine Frage. Was hat es sich mit den Challenges auf sich? Mit den Punkten und so. Kann man da einfach so mitmachen oder wie ist das?
    LG
    Miri
    http://books-are-beautiful-miri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Ich beantworte die Frage wieder auf deinem Blog :) <3

    AntwortenLöschen
  11. Jaaa, du hattest Recht: Maddie Freeman ist ein ganz tolles Buch *_*

    AntwortenLöschen
  12. Hi, danke für das Kompliment für mein Design. Deins ist aber auch nicht schlecht. Sehr schlicht, aber hat was. :D

    LG Blue

    AntwortenLöschen
  13. @Binzi: Schön, dass es dir gefällt <3
    @Blue: Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann zu diesem Buch nur sagen: "ich liebe es" reicht nicht aus!
    Es ist fantastisch, man schleudert von einer "Überraschung" in die nächste...
    Himmel, HUT ab respekt, das war mal was NEUES!!!

    Als ich am Ende war traf mich der SCHOCK nur allzu hart!!! Die von euch die es bereits gelesen haben wissen was ich meine, ich fiebere also nuch bis August...!
    Während ich das Buch aus der Hand legte war es als würde mich jemand verlassen, ganz furchtbar... :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du es auch so toll fandest!!! :)
      Ich freue mich auch schon so sehr auf die Fortsetzung <3

      Löschen
  15. Oh mann das Buch istr einfach unglaublich!!! An manchen Stellen ist es zwar wirklich grausam beschrieben, aber es gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer total, weil ich Kommentare einfach liebe... :)
Meine Antwort findest du direkt unter deinem und, sofern sie etwas ausführlicher ausfällt, unter dem aktuellen Post auf deinem Blog!
♥ ♥ ♥